Aufrufe
vor 1 Jahr

Karriere bei der HOCHBAHN

BETRIEBSDIENST UND

BETRIEBSDIENST UND KUNDENSERVICE Für die Stadt, die Menschen, die Lebensqualität: verantwortungsvoller Dienst und persönlicher Einsatz. Ob Straße oder Schiene – wir schaffen Verbindungen und bringen rund 1,2 Millionen Fahrgäste täglich voran. An vorderster Linie übernehmen das unsere Bus- und U-Bahn-Fahrer. Mit der lückenlosen Unterstützung durch die Kollegen der Betriebssteuerung und aus dem Kundenservice. Alle gemeinsam halten den Verkehr in der wachsenden Metropole Hamburg stabil. Dreh- und Angelpunkt aller Planungen und gleichzeitig die Anlaufstelle für unsere rund 2 000 Busfahrerinnen und Busfahrer sind unsere fünf Betriebshöfe. Im Hintergrund halten die Kollegen der Betriebssteuerung und Betriebs unterstützung die Fäden in der Hand und Fahrzeuge im Takt. Sie sind zuständig für die Dienstund Umlaufplanung, die Systemtechnik (u. a. Funk, Fahrscheindrucker und Fahrgastinformationsmanagementsystem) sowie die kaufmännische Abwicklung und das Qualitätsmanagement. „Von oben“ lenkt Europas modernste Betriebszentrale (Bus) mit, überwacht das gesamte Betriebsgeschehen und greift bei Störungen sofort ein. Im U-Bahn-Betrieb sind rund 800 Hochbahnerinnen und Hochbahner täglich zur Stelle und leisten ihren Teil fürs Ganze. Unser Ausbildungszentrum in der Hellbrookstraße macht sie dafür U-Bahn-fit. Neben den Zugfahrern sind das vor allem Stellwerks aufseher und die Fachleute der U-Bahn-Betriebstechnik. Volle Kontrolle behält im Schienennetz immer die HOCHBAHN-Betriebszentrale (U-Bahn). Persönlich nah dran sind auch unsere rund 200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter im Kundenservice. Sie sind direkte Ansprechpartner in den Servicestellen, beraten am Telefon, verkaufen HVV-Abonnements und wissen, warum jeder die HVV-App auf dem Handy haben sollte. Sie haben immer ein offenes Ohr, helfen gern und verlieren nie den Humor. Viele Hände und viele kluge Köpfe, die Hamburg in Bewegung halten.

ORGANISATION Weiterdenken, Optimieren, Beschleunigen: vielfältige Aufgaben für Strategen und Macher. Unsere Stadtplaner, Verkehrs- und Bauingenieure sind Pioniere der Verkehrsplanung: Sie schieben strukturschaffende Projekte an wie die U4-Erweiterung bis zu den Elbbrücken, die Planung der U5 oder den neuen Mobilitätsmix an zentralen Haltestellen. Die Kollegen der Verkehrswirtschaft lösen vertriebliche Fragen: Wie kann man Kunden enger binden und neue dazu gewinnen? Wie vereinfacht und verbessert man öffentliche Mobilität durch smarte Anwendungen? Welche Mobilitätsangebote passen am besten zum Nachfrageverhalten heutiger und kommender Generationen? Die Antwort geben die Fahrgastzahlen selbst – unser wirtschaftlicher Erfolgsfaktor Nummer 1. Hier hält unser Team im Finanzbereich die HOCHBAHN samt Töchtern und Beteiligungen auf Spur und verantwortet Konzerncontrolling, Rechnungswesen und Liquiditätsmanagement. Orientierung am Kunden und eine hohe Zufriedenheit unserer Fahrgäste – daran sind auf ihre Weise verschiedene Fachleute beteiligt. So auch unsere Einkaufsprofis: Sie managen eine erhebliche Menge unterschiedlicher Lieferungen und Leistungen, stets qualitäts- und termingerecht. Oder unsere IT-Spezialisten: Sie kümmern sich pausenlos darum, dass moderne Infrastrukturen mit den richtigen Anwendungen am Start sind. 100 % Barrierefreiheit an jeder U-Bahn-Haltestelle in Hamburg wird die HOCHBAHN im nächsten Jahrzehnt realisiert haben. Das Marketing bringt unsere Denke in die Köpfe und Herzen der Menschen. Mit Kampagnen, Fahrgastak tionen, Besucherprogrammen und informativer Baustellenkommunikation. Und unsere Presse- und Kommunikationsfachleute gehen persönlich in den offenen Dialog mit allen Mitarbeitern und Medien. Mobilität immer wieder neu auf den Weg bringen – das schafft die HOCHBAHN nur mit hoch engagierten Mitarbeitern, die von unserer Personalabteilung rekrutiert, weiterentwickelt und auf ihrem gesamten Berufsweg begleitet werden.

Blog

info@hochbahn.de
+49 40 3288-0

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular