Aufrufe
vor 1 Jahr

Karriere bei der HOCHBAHN

ARBEITGEBER

ARBEITGEBER HOCHBAHN Sie wollen weiterkommen? Am besten mit der HOCHBAHN! Hinterm Steuer, auf der Baustelle, im tiefsten Tunnel, ganz oben in der Leitstelle – in der HOCHBAHN-Welt gibt es außergewöhnliche berufliche Herausforderungen. Hier spielt jeder einen wichtigen Part, um gemeinsam ganz Hamburg voranzubringen. Bei allem, was wir tun, sind wir aus Überzeugung innovativ. Weil neue Technologien unsere Umwelt schonen und immer mehr Fahrgäste anziehen. Heute sind es rund 1,2 Millionen Menschen täglich auf mehr als 100 Bus-, U-Bahn- und Fähr-Linien kreuz und quer durch die Hansestadt. Damit unser Hamburg nachhaltig und lebenswert weiterwächst, geben wir der Mobilität von morgen eine Richtung. Mit einer emissionsarmen, leistungs starken Fahrzeugflotte, die ihrer Zeit voraus ist. Und rund 5 000 Mitarbeitern, die Tag und Nacht zur Stelle sind – immer bereit für Neues. Auf diesem Kurs gibt es viel zu bewegen, viel zu erleben und viel zu lernen. So spannend und vielfältig ist es nur bei uns: Steigen Sie ein.

TECHNIK Mit fast 1 700 Bussen und U-Bahn-Wagen ist die HOCHBAHN auf 115 Linien im Einsatz. Vom Tüfteln, Schrauben und gemeinsam Anpacken. Hunderte HOCHBAHN-eigene Flottenfahrzeuge prüfen und instand halten, auf rund 1 000 Kilometer langen Strecken das HOCHBAHN-Liniennetz mitsamt Haltestellen technisch voll betriebsbereit machen, wo immer es geht, neue Technologien auf den Weg bringen – Jobs für absolute Könner und Spezialisten. Bei der HOCHBAHN gibt es eine ganze Menge davon, die in drei technischen Bereichen arbeiten: 1. Bereich Schienenfahrzeuge. Wir wollen unseren Fahrgästen saubere, effiziente und zuverlässige U-Bahnen bieten. Für die Fahrzeugtechniker der HOCHBAHN heißt das, einen größtmöglichen Fahrkomfort in den Hamburger U-Bahnen bei maximal möglicher Wirtschaftlichkeit zu erreichen. Hier rangiert die HOCHBAHN mit ihrem innovativen U-Bahn-Fuhrpark inklusive eigener Werkstätten ganz weit vorn. 2. Bereich Projektbau und Bahnanlagen. Wo ballen sich Fahrgastströme, wie wird das Liniennetz zukünftigen Generationen der wachsenden Hansestadt Hamburg gerecht? Die umsetzungsreife Antwort darauf suchen und finden die Ingenieure, Planer und Architekten der HOCHBAHN. Sie sind die Baumeister der Verkehrslandschaft Hamburgs – von Großprojekten wie U-Bahn-Netzerweiterungen bis zu smart vernetzten switchh Punkten. Damit der Motor HOCHBAHN läuft, erhalten sie außerdem ständig das Bestehende wie Brücken, Tunnel und Viadukte. So baut man Geschichte. 3. Bereich Infrastruktur. Ohne unsere Abteilungen Energieanlagen, Facilitymanage ment sowie Zugsicherungs- und Kommunikationsanlagen läuft und fährt gar nichts. Sie versorgen U-Bahnen, Busse, HOCHBAHN-Gebäude und -Werkstätten mit Energie, kümmern sich um die Instandhaltung und betreuen verschiedenste technische Anlagen. Unsere Infrastruktur-Spezialisten begleiten aber auch Bauprojekte wie die U4-Verlängerung oder den Neubau von Busbetriebshöfen und sind verantwortlich für die technische Gebäudeausrüstung. Sie bewegen viel, damit Hamburg in Bewegung bleibt!

Blog

info@hochbahn.de
+49 40 3288-0

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular