Aufrufe
vor 1 Jahr

Betriebsdienst bei der HOCHBAHN

  • Text
  • Hochbahn
  • Hamburg
  • Busfahrer
  • Bereit
  • Ausbildung
  • Klasse
  • Besitzen
  • Mindestens
  • Arbeitgeber
  • Linien

U-BAHN-FAHRER (m/w)

U-BAHN-FAHRER (m/w) Locker jeden Stau umfahren – unter und über Hamburgs Straßen. Als U-Bahn-Fahrer steuern Sie bei der HOCHBAHN modernste U-Bahn-Fahrzeuge durch das über 100 Kilometer lange Streckennetz. Sie bewegen bis zu 1 000 Fahrgäste mit einem Zug auf vier – mit der geplanten U5 bald fünf – U-Bahn-Linien durch Hamburg. An den Haltestellen fertigen Sie den Zug selbst ab und informieren Ihre Fahrgäste über Besonderheiten und Änderungen. Der Arbeitsalltag. Weil die U-Bahn (fast) immer fährt, arbeiten unsere U-Bahn-Fahrer in Früh- und Spätschichten – in den Wochenendnächten und vor Feier tagen auch in der Nachtschicht. Wo? Im gesamten Streckennetz! Bei Dienst beginn übernehmen sie ihr Fahrzeug entweder in den Abstell gleisen oder lösen ihre Kollegen direkt auf der Strecke ab. Das gilt natürlich auch zum Dienst ende. Mit fast 1 700 Bussen und U-Bahn-Wagen ist die HOCHBAHN auf 115 Linien im Einsatz.

U-BAHN-FAHRER (m/w) Die Ausbildung. Ihre U-Bahn-Fahrer bildet die HOCHBAHN in einem fünfmonatigen Lehrgang in kleinen Gruppen im betriebs eigenen Schulungszentrum in der Hellbrookstraße aus. Die angehenden U-Bahn-Fahrer lernen die Signalordnung, Dienstbestimmungen und die Fahrzeugtechnik kennen, fünf Tage die Woche. Praktisch qualifizieren sie sich in unserem Fahrsimulator sowie im Lehrfahrzeug auf der Strecke. Unsere Ausbilder stehen ihnen dabei stets zur Seite. Und am Ende der Ausbildung zum U-Bahn-Fahrer legen die „Azubis“ eine schriftliche, mündliche und praktische Prüfung ab. Als angehender U-Bahn-Fahrer sollten Sie: mindestens 21 Jahre alt sein und idealerweise eine technischgewerbliche Berufsausbildung erfolgreich abgeschlossen haben. den Führerschein der Klasse B besitzen, über gute Deutschkenntnisse verfügen, verantwortungsbewusst und zuverlässig sein. ein gepflegtes Auftreten besitzen und selbstverständlich zur regelmäßigen Schicht- und Wochenendarbeit bereit sein. Trifft alles zu? Perfekt!

Blog

info@hochbahn.de
+49 40 3288-0

Oder nutzen Sie unser
Kontaktformular